3D Turnier in Torgelow am 01. und 02.04.2017

Am ersten Wochenende im April wurde am Samstag und Sonntag bei bestem Wetter im Parcours Torgelow erstmals ein Turnier der Bow-Hunter-Liga (BHL) des DFBV ausgetragen und in einem zweiten Parcours, im benachbarten Wald, eine Hunter-Runde. In beide Parcours wurden 14 3D-Tiere nach IFAA gestellt und diese wurden von jeder Gruppe zweimal durchlaufen.

Die BHL wurde als Doppel-Hunter-Runde und der Wald-Parcours als Hunter-Runde geschossen. Im zweiten Durchlauf konnte jeder Schütze seinen Score verbessern und seine Erkenntnisse aus der erstem Runde einsetzen. Dieser Modus, eines zweiten Durchlaufes, wurde speziell vom DFBV entwickelt und dient der Vorbereitung auf Europa- oder Welt-Meisterschaften nach IFAA.

Es waren in Summe 88 Teilnehmer am Start und vom SV Dallgow startete Christian Radtke in der Klasse AMFU (Adult-Male-Freestyle Unlimited). Er schoss das zweithöchste Ergebnis des gesamten Starterfeldes und konnte in seiner Klasse damit den 1.Platz erreichen.

Mannschaft gelingt Aufstieg in Regionalliga

Dallgow-Döberitz, den 19. März 2017

Die Bogensportabteilung richtete den vierten und letzten Spieltag der Landesliga aus und stellte selbst zwei Mannschaften. Bereits an den vorherigen Spieltagen platzierte sich die erste Mannschaft auf dem ersten Platz, allerdings nur mit einem knappen Vorsprung von einem Punkt auf die zweitplatzierte Mannschaft des SV zu Glindow. Am letzten Spieltag gelang es der ersten Mannschaft vor Heimkulisse, den ersten Platz in der Landesliga souverän zu halten und den Vorsprung auf die gegnerischen Mannschaften sogar noch auszubauen. Damit steigt die Mannschaft nun wieder in die Regionalliga auf, nachdem sie 2015 absteigen musste.

Die zweite Mannschaft lag nach dem ersten Spieltag auf dem sechsten Platz, konnte sich dann aber auf den fünften Platz verbessern. Am letzten Spieltag überzeugte die zweite Mannschaft durch eine starke Schießleistung, wodurch sie sich nochmals um einen Platz verbesserte und am Ende Platz vier erreichte.

Der Bogensportplatz ist aufgeräumt, das Laub ist zusammen geharkt und die Büsche und Bäume sind beschnitten worden, um ein freies Schussfeld zuhaben. 16 Scheibenständer sind neu gebaut worden und alle Scheiben sind aufgebaut, jetzt kann die Freiluftsaison kann beginnen.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer!

 

Zwei Silbermedaillen für Dallgower Bogensportler

Sechs Starter des SV Dallgow bei Brandenburger Landesmeisterschaften im Bogenschießen am Start
Birkenwerder, den 28./29.01.2017

Der Bogensportclub Hohen Neuendorf organisierte die diesjährige Landesmeisterschaft der Bogenschützen. An zwei Tagen konnten sich die kleinen und großen Bogensportler aus allen Brandenburger Vereinen messen.

Die beiden Jugendlichen Dominik Lampl und Luis Olbert vom SV Dallgow starteten am Samstag. Dominik belegte mit einer persönlichen Bestleistung den 6. Platz. Compoundbogen-Schütze Luis belegte einen guten zweiten Platz und musste sich nur seinem starken Konkurrenten Lukas Lehnig aus Lübbenau geschlagen geben.

Die erwachsenen Schützen schossen am Sonntag um die Landesmeisterschaftsmedaillen. Für den SV Dallgow ging in der Altersklasse Herren Dirk Radeke an den Start. In einem teilnehmerstarken Feld belegte er einen guten 7. Platz. Compoundbogen-Schütze Christian Radtke holte den zweiten Vize-Landemeistertitel für die Bogensportabteilung an diesem Wochenende. In der „Altersklasse Herren Compound“ setzte er sich noch vor Konkurrent Udo Anton aus Lübbenau durch.

In der „Herrenklasse Recurvebogen“, in der zusätzlich ein Finalschießen ausgetragen wurde, belegte Timo Kledtke in der Vorrunde den dritten Platz, wodurch er sich einen Platz im Viertelfinale sicherte. Im anschließenden Viertelfinale unterlag Timo jedoch Dirk Borsdorff aus Blankenfelde klar mit 0:6. Trotz der Niederlage war Timo am Ende des Wettkampfes sehr zufrieden mit seiner Schießleistung. Sein Vereinskollege Michael Borchardt konnte sich ebenfalls für das Finalschießen qualifizieren, schied aber wie Timo auch im Viertelfinale aus.

Jenny Kröcher

Zum Seitenanfang