Facebook

Facebook (408)

Die älteren Herren haben es einfach drauf! Nach der Herbstmeisterschaft gleich der nächste Sieg. Gerd Aulenbacher machte heute den Unterschied aus. Mit jedem Treffer ging ein Signal an die Konkurrenz mit der Botschaft: „Wir wollen Meister werden!“
Der Nikolaus 2017 sucht neue Knechte ... Für den 06.12.2017 ab 13 Uhr bis 19 Uhr in der Sparkasse und REWE in Dallgow-Döberitz. Bitte bei mir melden beim... Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Fotos der letzten Jahren ... wir hatten viel spaß.
Einen Sieger hat es heute leider nicht gegeben. Während die 3. Männer spielfrei hatte, kämpften die 1. und die 2. Männer um 3 Punkte. Nach gespielten 90 min machte sich in beiden Teams Ernüchterung breit. Das Team von Christian Schwarz kassierte mit dem Schlusspfiff den 2:2 Ausgleich und verließ mit hängenden Köpfen den Rasenplatz an der Ringpromenade. Keine 10 min vorher hätten die Jungs auf 3:1 bzw. 4:1 erhöhen müssen. Anders erging es der 1. Männermannschaft. Mit einem sehenswerten Freistoß aus gut 25 m erzielte das Team den 1:1 Ausgleich. In den letzten 10 min drückten die Männer noch gewaltig, der Siegtreffer gelang leider nicht mehr. In der 1. Halbzeit hatten sie Gelegenheit genug. Dennoch, dank dem Unentschieden zwischen Eintracht Falkensee und Eintracht Glindow, verbleiben die Jungs um Coach Fredy Lange auf Tabellenplatz 1. Allen ein schönes Restwochenende.
Wir ziehen um ... Das neue Büro 2018 Guido und Markus waren HEUTE sehr fleißig. Wir brauchen noch Unterstützung. Bitte melden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die sportliche Entwicklung des SV Dallgow 47 zum Jahresende Zur Zeit hat der SV Dallgow 47 1.348 Mitglieder in 25 Sportgruppen.. Die größte Abteilung ist mit 475 Mitgliedern die Abteilung Fußball, gefolgt von der Abteilung Kinderturnen mit 150 Mitgliedern und Badminton mit 109 Mitgliedern und Bogensport mit 87 Mitgliedern. Neue Abteilungen sind Lady Fitness und Angeln. Danke an ALLE ... Trainer, Abteilungsleiter und an den Vorstand für diese Entwicklung.
Achtung !!!!!! Unser 1. Männermanschft spielt morgen zuhause gegen Forde Wir haben das Heimrecht getauscht Anpfiff 13 Uhr auf dem B5 Platz
Seite 8 von 30
Zum Seitenanfang