(03322) 200707     info@sv-dallgow.de    Markomannenstr.20      MO+DO 17:30-19:00 Uhr (URLAUB bis 31.07.2019)

Facebook

Facebook (726)

SV Dallgow 47- SG Eintracht Friesack 1:0 (2:3) „Fehlender Siegeswille“ Leider konnte der SV Dallgow heute nicht an die starke Leistung vom vorherigen Wochenende anknüpfen. Trotz spielbestimmenden 60 Minuten und zahlreichen Chancen, schaffte Dallgow es nicht aus eigener Kraft in Führung zu gehen. Erst ein Eigentor in der 42 Minute sorgte für 1:0 Führung und Erleichterung. Die zweite Halbzeit begann wie die erste, die Chancen wurden nicht genutzt und Friesack wurde zunehmend bissiger und spürte die Verunsicherung in den Dallgower Reihen. Das 1:1 in der 60 Minute war die Folge aus Abstimmungsproblemen. Jetzt war das Spiel offen und Chancen ergaben sich auf beiden Seiten. Artwin Archut nutzte eine Standardsituation zur erneuten Führung zum 2:1. Anstatt an Sicherheit zu gewinnen, verlor Dallgow weiterhin leichtfertig die Bälle im Spielaufbau und verhalf 2 Minuten später Friesack zum 2:2 Ausgleich. Alles sah nach einem gerechten Unentschieden aus aber Friesack nutzte in der Nachspielzeit wieder die Schwäche der Dallgow gnadenlos aus und erzielte den 2:3 Siegtreffer. Fazit: Eine sehr bittere Niederlage! Heute war hier deutlich mehr zu holen. Es war nicht alles schlecht aber ab der 60 Minute fehlte leider bei einigen Spielern der absolute Siegeswille. Daher nehmen wir dieses Spiel als eine bittere Lektion um daraus zu lernen und es in Zukunft besser zu machen!
---Rhythmische Sportgymnastik--- Casting --- Beim SV Dallgow 47 e.V. gibt es seit diesem Jahr eine leistungsorientierte Sportgruppe. Wir wollen Olympia ... „Rhythmische Sportgymnastik“. Ihre Leiterin Viktoriya – selbst einst Mannschafts-Europameisterin in dieser Sportart und derzeit Tänzerin im Ensemble des Friedrichstadtpalastes – bietet interessierten Kindern im Alter von 5 – 8 Jahren jeden Montag eine Probestunde an. Diese Castings sowie das weitere Training finden statt montags von 17 – 18 Uhr in der Sporthalle des Marie-Curie-Gymnasiums in Dallgow.
Achtung Achtung Spielort Verlegung Die Spiele der 1.und 2. Männermanschaft am kommenden Sonntag 30.10.16 werden auf den Kunstrasen an der B 5 verlegt. Dallgow 47 II vs Blau Weiß Groß Behnitz Anstoß 12:30 Uhr Dallgow 47 vs SG Eintracht Friesack Anstoß 15:00 Uhr Mit sportlichen Grüßen
Der SV Dallgow 47 bietet auch die Abt. Wandern an .... Um seine Gesundheit zu stärken und seine Lebenserwartung zu verbessern, empfehlen Ärzte regelmäßiges Wandern zum Erlangen gesunder Fitness. https://www.youtube.com/watch?v=zPSGf7Fbvqw
+++ ALARM für die Feuerwehr Dallgow +++ Nr. 82 & 83 / 2016 Am 01. & 02.10.2016 BRANDSICHERHEITSWACHE / BRAND:Klein Dallgow-Döberitz, Walpurgisnacht reloaded Wir sicherten o.g. Veranstaltung und nehmen Nachlöscharbeiten vor. Im Einsatz war der ELW, das LF20/16, das HTLF, das LF10 und das TSF-W (PRH)
1. Sieg für 1.Mannschaft in der 1 Kreisklasse Der erste Sieg der Gladiatoren vom SV Dallgow 47. Zum zweiten Spiel in der Saison geht es Auswärts nach Nauen. Genau gesagt zu Hellas Nauen 5. Der Anfang war sehr ausgeglichen und nach den Doppeln stand es 1:1. Nachdem die Gastgeber kurz geführt hatten, schlug der SV Dallgow zu. André (2x), Uwe und Andy gewannen ihre Parien und es stand 2:5. Des SV Dallgow konnte noch weiter zulegen und gewann schließlich mit 5:10. Damit sien die Gladiatoren auf Tabellenplatz 6 gestiegen. Gratualation :-)
SV Dallgow 47 – SV Alemania 49 Fohrde 3:2 (2:0) „Zurück in der Erfolgsspur“ Aufgrund der vergangenen Spiele hatte Dallgow einiges gut zumachen und so präsentierten sich die Spieler dominant und selbstbewusst. Stark im Zweikampf und spielerisch ansehnlich ließen sie Fohrde nicht ins Spiel kommen. Mit einem tollen Schuss aus der zweiten Reihe erzielte Sascha Giersberg in der 37. Minute das 1:0. Eine Minute später gab es Elfmeter für Fohrde, den Alexander Thoms spektakulär hielt. Direkt im Gegenzug, durch schnelles Umschaltspiel, erzielte Daniel Löser das 2:0 (40.Minute). In der zweiten Halbzeit überließ man Fohrde unnötigerweise mehr Spielanteile und erzielte dadurch den Anschlusstreffer zum 2:1 (67.Minute). Dallgow jedoch antwortete prompt: Jerome Müller belohnte sich heute für seine tolle Leistung mit dem 3:1 (69.Minute). Weitere Chancen im Spielverlauf blieben ungenutzt und Fohrde verkürzte in der Nachspielzeit zum 3:2 (90.Minute) Endstand. Bester Spieler: Jerome Müller Fazit: Tolle Mannschaftsleistung !!! Dallgow zeigte heute Phasenweise welche Fähigkeiten in dieser Mannschaft stecken. Stark im Spielaufbau, Stark im Zweikampf und noch Lernfähig ein Spiel konzentriert bis zum Abpfiff zu Ende zu bringen.
Seite 51 von 52

Der SV Dallgow 47 e.V.


Markomannenstr. 20
14624 Dallgow-Döberitz
info@sv-dallgow.de
Mo+Do: 17:30 - 19:00